Fashion Week, Mode, my little luxury

Anja Gockels Mode-Spektakel im Adlon

Anja Gockel hat sich für die Präsentation ihrer Mode-Kollektion für Herbst/Winter 2017/18 einen spektakulären Ort ausgesucht: Sie ließ die Models in der Lobby des ehrwürdigen Hotels Adlon über den Laufsteg schweben. Eine Premiere auch für das Luxushotel am Brandenburger Tor.

Anja Gockel ist die Designerin des Jahres 2017

Bei der Show wurde Anja Gockel vom Netzwerk deutscher Mode- und Textildesigner zur Designerin des Jahres 2017 gekürt. Begründung: „Sie schafft den Spagat zwischen Mode, Kultur und Kommerz. Ihre Farben sind brillant und stark, untermalt mit den Basics Schwarz und Weiß, ihre Formen sind klar definiert und prägnant. Der Verzicht auf komplizierte Details gibt den Farben, Formen und Dessinierungen Raum“ hieß es in der Laudatio´, die der VDMD-Präsident René Lang hielt.

Kein Raum für Zweifel

„No Room for Doubts“ (kein Raum für Zweifel) hat die Künstlerin aus Mainz ihre neue Kollektion gezeigt, die durch das Licht der prachtvollen Kronleuchter besonders gut zur Geltung kam. Der Catwalk führte vorbei am Elefantenbrunnen, den einst der Maharadscha von Patiala dem Hotelgründer Lorenz Adlon geschenkt hatte – auf dem Foto oben kann man ihn sehen.

Glamour trifft auf Schlichtheit

Die neue Kollektion setzt auf Pracht, Nostalgie und trotzdem Leichtigkeit. Glamour trifft auf Schlichtheit, Dramatik auf Lässigkeit. Es gibt Materialmix und große Muster, auffällige graphische Prints und große Stoffmengen. Figurbetonende A-Linien und gerade, fließende H-Linien dominieren die Kollektion, deren spektakulärstes Stück das ausladende Brautkleid mit silbernen Pailletten und schmalen Trägern ist.

Anja Gockels Verständnis von Mode

Der Name der Kollektion, „No Room for Doubts“, ist nicht zufällig entstanden. Es ist ein Aufruf zu Entschlossenheit, Liebe und Klarheit als Gegenpol zu Desinteresse und Abstumpfung. Anja Gockel will Zeichen setzen – Substanz statt Oberflächlichkeit. Mode kann nämlich auch das. Jedenfalls bei einer Designerin wie Anja Gockel.

Anja Gockel im Internet

Weitere Geschichten über die Fashion Week

140 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.