Mode, my little luxury

Marcel Ostertag setzt mit „Air“ auf einen luftigen Sommer

Pastellfarben, Spitze und Verspieltheit – Marcel Ostertags Sommer 2017 hat etwas Leichtes und Luftiges. Wahrscheinlich hat der Designer, um das zu unterstreichen, deshalb auch den Bauernhof seiner Mutter als Hintergrund für die Fotos seiner Kollektion genommen. Zarte Stoffe mit aufgedruckten Wolken, Strick mit Durchblick, fließende Schnitte und viel Transparenz bestimmen die Kollektion, die auf Enges verzichtet.

Marcel Ostertag setzt im Sommer auf Blau

„Air“ hat der Modedesigner seine Kollektion genannt, sie ist der vierte und letzte Teil der Kollektions-Serie, die er den Elementen gewidmet hat. Deshalb spielt Blau in diesem Sommer für ihn auch eine besondere Rolle. Ergänzt hat er sie durch Grüntöne, Rosé und die Klassiker Schwarz und Weiß. Bei den Formen setzt er auf neue Silhouetten und einen lässigen Look, und er beschert in der Sommer-Kollektion dem Poloshirt einen glanzvollen Auftritt.

Glamour und ein großer Auftritt

Extravaganz gehört bei Marcel Ostertag natürlich immer dazu, schließlich ist er für glamouröse Roben und ungewöhnliche Materialien bekannt (und auch für spektakuläre Auftritte – gerne mal mit XXL-Heels und in Frauenkleidern).

„Made in Germany“

Was ihn außerdem auszeichnet, sind die fairen Produktionsbedingungen: Er lässt seine Kollektionen in Deutschland schneidern. Trends interessieren ihn weniger – seine Stücke sind zeitlos und haben so die Chance, zu Dauer-Lieblingen zu werden.

Trenchcoat mit Araberhengst

Für eines der Stücke, das Ostertag selbst einmal als sein Lieblingsstück aus der Kollektion bezeichnet hat, braucht man allerdings schon etwas Mut: Es ist ein übergroßer Trenchcoat mit einem aufgedruckten Araberhengst.

Luftig-Leichtes für heiße Sommertage

Die fließenden Schnitte der neuen Kollektion sind jedenfalls perfekt für heiße Tage. Die Stücke sind leicht, aber ein bisschen Glamour darf schon sein – etwa in Form von Volants und transparenten Stoffen.

Schuh-Kollektion in Kooperation mit Tamaris

Zu einigen Stücken passen auch die Schuhe, die Marcel Ostertag für die Marke Tamaris entworfen hat – auch wenn sie eher für Herbst und Winter gedacht sind. Ab August sind sie im Handel erhältlich. Eine Schuhkollektion war schon lange ein Wunsch des Designers, und bei der Fashion Week im Januar 2017 hat er seine Modelle für Tamaris während seiner Show gezeigt.

Marcel Ostertag: Schuhe mit Volants

Die Stücke sind atemberaubend: Leder-Stiefeletten mit Volants, Modellel mit Schnürungen, elegante Pumps, bequeme Sneaker und glamouröse Overknee-Stiefel. Neun Modelle in unterschiedlichen Farben gehören zu der Kollektion, dazu gibt es passende Taschen.

Die Sommer-Kollektion „Air“ bekommt man im Online-Shop von Marcel Ostertag

 

Anzeige:

123 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.