Fashion Week, Mode, my little luxury

Marcel Ostertag: „Freedom“ und Disco im Sommer 2018

Marcel Ostertag geht mit „Freedom“ in den nächsten Frühling. Und mit einer Kollektion, die so eigenwillig wie originell ist. Als Symbol hat er die Eintagsfliege gewählt. Und stellt die Frage, was man wohl tun würde, wenn man nur 24 Stunden Zeit hätte…

Ostertag: Freedom – Das Leben ist ein Fest

„Die Zeit fliegt davon. Deshalb sollten wir jeden Moment genießen. In Freiheit und Frieden. 24 Stunden Zeit, was nun? Ohne Hast und Gier jede Sekunde aufsaugen und aus Sekunden Stunden machen. Das Leben soll ein unendliches Fest sein“ – so sieht es der Designer, der nicht nur auf Entschleunigung setzt, sondern auch auf s Genießen, auf die Menschen, die uns wertvoll sind, auf Dinge, die wir nicht aus den Augen verlieren sollten. Und auf den Tanz, der Leben heißt.

Retro-Stil und Skarabäus-Käfer

„Freedom“ ist ein bisschen retro und viel Party. Da sieht man Röhrenhosen mit Fransen, bestickte Blusen, Miniröcke und flatternde Kleider. Ziemlich viel Transparenz. Und Farben von Rost über Braun bis zum puristischen Weiß. Auffällig sind bei einigen Stücken die aufgedruckten Eintagsfliegen und Skarabäus-Käfer – Letztere stehen für Ewigkeit und Unendlichkeit. Natürlich taucht auch wieder der Trenchcoat, ein Lieblingsstück des Designers auf. Allerdings oft in Variationen und unterschiedlichen Kombinationen.

Produziert in Deutschland

Marcel Ostertag hat die „Freedom“-Kollektion wie die bisherigen in Deutschland produzieren lassen. Die Strickwaren zum Beispiel werden von der Firma Strickchic aus Apolda gefertigt, in den Kollektionen finden sich immer neue Farbkombinationen und Muster.

Kooperation mit Tamaris wird fortgesetzt

Aber der Designer setzt in dieser Sommerkollektion auch wieder auf Schuhe. Schließlich arbeitet Marcel Ostertag seit einiger Zeit mit dem Schuh-Label Tamaris zusammen, er hat einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben und plant weitere sechs Schuh- und Taschenkollektionen.

Ostertag: Freedom auch für die Füße

Ostertags „Freedom“-Kollektion ist dem Thema Disco gewidmet. Was bedeutet, dass die Schuhe nicht nur edel, sondern auch so bequem sind, dass man ihnen ganze Nächte durchtanzen kann. Auch das passt zum Namen der Kollektion…

Übrigens: Im Herbst kommt die erste Schuh-Kollektion von Marcel Ostertag und Tamaris in die Geschäfte. Die Entwürfe mit Volants sind atemberaubend!

Anzeige:

134 total views, 3 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.