Fashion Week, Mode, my little luxury

Riani tanzt den nächsten Sommer

Glamour meets Lateinamerika: „Fiesta de la Rianista“ hat Riani die Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2018 genannt und sie bei der Vorführung im Umspannwerk am Alexanderplatz mit Tanz und passender Musik umrahmt. Und Chefdesigner Ulrich Schulte unterstreicht das mit Volants, Off-Shoulder-Blusen und kräftigen Farben. Dazu kommen Spitze und Stickereien.

Riani und der Regenwald

Inspiration holte sich der Designer in Costa Rica – die üppigen Regenwälder finden sich wieder in den unterschiedlichen Grün-, Blautönen und Blumenmustern.

Leggings mit Volants

Da gibt es schmale 3/4-Hosen im Sport-Legging-Stil mit Volants an den Fesseln, schulterfreie schwarze Blusen mit Volant-Ärmeln und schwarz-bunte Blumenkleider. Aber auch Einfarbiges – zum Beispiel Lachstöne oder Weiß, finden sich in der Kollektion, einiges mit kleinen Details wie schwarzen Bändern oder Bündchen. Oder akkurate Muster, vom Karo bis zum Minipunkt.

Witzige Details

Die Schnitte sind fließend, die Stoffe sommerleicht. Dazu kommen kleine Details und Ideen – hier eine Schnürung, dort ein Abnäher oder ein Bustier, das über einem weißen Spitzenoberteil getragen wird. Glitzer gibt es auch, zum Beispiel an einem Anzug in Weiß und Silber. Zur Kollektion gehören Chinos, die unterhalb der Knie sehr schmal werden oder die Hose in skinny – dazu ein lindgrüner Onesie und sommerliche Stücke wie das weiß-grün gemusterte Kleid.

Transparent und bauchfrei

Bauchfrei gibt es auch, mit Bustiers, die zusätzlich noch am Bauch gebunden sind. Und  Transparenz, etwa an einem Rock, der aus einem Panty und silbernen Glitzerbändchen besteht.

Traumröcke mit buntem Muster

Meine Favoriten waren die Spitzenstücke in Weiß, die sich wunderbar mit Hosen wie mit Röcken kombinieren lassen. Die sportlichen Teile, etwa Hosen im Joggingstil (so etwas Ähnliches gab es auch schon in der Riani-Herbst-/Winter-Kollektion 2017/18). Und die buntgemusterten weiten Röcke und Folkloreblusen im Gypsy-Look.

Riani und die Klassiker

Klassiker wie die schwarze Jeans werden durch die Volants unterhalb des Knies und Strickoberteile durch Cut-Outs an der Schulter zum originellen Blickfang. Sogar die gute alte Lederjacke taucht auf – in Kombination mit einem weißen T-Shirt und einem spektakulären halbtransparenten schwarzen Rock.

Anzeige:

Die Riani-Show mit Tanzeinlage von Motsi Mabuse auf YouTube:

161 total views, 2 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.