Fashion Week, Mode, my little luxury

“Rianista’s Revolution” bei Riani

“Rianista’s Revolution“ hat das Modelabel Riani die Show zur Fashion Week genannt. Und darin steckt (verkehrt herum) ein sehr wichtiges Wort: „Love“. Dazu gab es Bausas live vorgetragenen Song „Was du Liebe nennst“. Und: eine eindrucksvolle Kollektion für Herbst/Winter 2018.

Bunte Stoffe bei “Rianista’s Revolution”

Schon das erste Outfit der Kollektion war großartig: Ein kurzer grauer Strickpullover, kombiniert mit einem flatternden grün-blau-weißen Midi-Rock. Aus dem Stoff gibt es auch noch ein Kleid.

Mal streng, mal verspielt

Bei vielen Stücken verbinden sich Strenge mit Verspieltheit. Etwa beim Business-Anzug mit schmaler Hose, die mit weißen Streifen an den Beinen und an einem Ärmel zum Blickfang werden.

Mustermix und Strick

Da gibt es Mustermix – ein graubunt gemustertes Kleid zur grünweiß karierten Kurzmantel und eine rotblauschwarz-karierte Hose zur weißblaubeigeroten Bluse mit Animalprint -, schwarze Spitze (mit weißem Kragen), flauschigen Strick, Rüschen und Volants (an einem hellblauen langen Kleid).

Spannende Kombinationen

Glitzersterne (auf einem grauen Pullover und auf einer langen Jacke zum Minirock), lange schwarze Handschuhe zum weißen Shirt, glitzernde Bomberjacken, schmale bunte Hosen, einen dicken bunten Strickpullover mit Strickgürtel und ein Outfit aus roter Lederjacke und schwarz-weiß karierter Hose mit Ledereinsätzen.

Transparenz mit Strickschal

Zu den auffälligsten Stücken der “Rianista’s Revolution”-Kollektion gehören  ein halbtransparentes, buntgemustertes Kleid, das mit einem langen schwarzen Strickschal kombiniert wurde, und ein graues Top im Korsagenstil.

Rianista’s Revolution mit witzigen Details

Spannend fand ich Details wie Halsbänder oder die auf Hüfthöhe getragenen Tierbroschen. Und ein paar eigenwillige Stücke wie das transparente schwarze Oberteil mit darunter getragenem Top, zu dem das Model lange knallrote Handschuhe trug. Sicher nichts für Mauerblümchen, aber ein absoluter Blickfang!

Weitere Artikel über Riani

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.