Dimitri: Eleganz und Drama in Schwarz

Weiterlesen
Dimitri-Show Fashion Week
Dimitri Show A/W 2016/17 Foto: Peter Michael Dills/Getty Images for Dimitri

Schwarz passt immer, scheint sich Dimitri, mit vollem Namen Dimitrios Panagiotopoulos, gedacht zu haben. Der Modedesigner mit griechischem und italienischem Blut, der in den letzten Saisons sehr bunte Kollektionen gezeigt hat, bringt diese Farbe mit Glamour und originellen Schnitten zur Geltung. Kein Wunder, dass seine Herbst-/Winter-Kollektion 2015/17 bei der Berlin Fashion Week auf Begeisterung stieß. Weiterlesen„Dimitri: Eleganz und Drama in Schwarz“

Anja Gockel: Inspiration aus Fernost

Weiterlesen

Anja Gockel hat sich für ihre Kollektion Herbst/Winter 2016/17 eine sehr bedeutende Frau als Vorbild genommen: die Freiheitskämpferin Aung San Suu Kyi aus Myanmar. Sie nehme, so sagte die Designerin einmal, gerne bedeutende Frauen als Inspirationsquelle. In ihrer Kollektion spielt die gesamte fernöstliche Lebensphilosophie eine Rolle – kein Wunder, dass die Show mit einem Tanz begonnen und beendet wurde und auch die Musik fernöstliche Anklänge hatte. Weiterlesen„Anja Gockel: Inspiration aus Fernost“

Philomena Zanetti: Nachhaltige Mode mit lässiger Eleganz

Weiterlesen
Philomena Zanetti
Philomena Zanetti mit zwei Models bei der Fashion Week A/W 2016/17 Foto: PR

Ein bisschen Italien steckt tatsächlich in Philomena Zanetti – und das, obwohl sich hinter diesem Namen eine (Wahl-)Berlinerin verbirgt. Julia Leifert hat für ihr Modelabel einfach den Namen ihrer Ururgroßmutter aus Südtirol ausgeborgt. Weiterlesen„Philomena Zanetti: Nachhaltige Mode mit lässiger Eleganz“

Minx by Eva Lutz: Glamour, Eleganz und Models mit Kurven

Weiterlesen
Minx Fashion Week
Minx Fashion Week A/W 2016/17

Edel und bequem schließen sich nicht aus, findet Eva Lutz, und ihre neue Minx-Kollektion beweist, dass sie Recht hat. Die Designerin, die für ihre klaren Schnitte und ihre spielerische Eleganz bekannt ist, setzt auf perfekte Passform, ohne Abstriche bei der Eleganz zu machen. Weiterlesen„Minx by Eva Lutz: Glamour, Eleganz und Models mit Kurven“

Kilian Kerner und die schrägen Huntingtans

Weiterlesen
Kilian Kerner
Kilian Kerner A/W 2016/17 Foto: PR

Wer Kilian Kerner zu seiner Herbst-/Winter-Kollektion 2016/17 inspiriert hat, ahnte man schon, als das erste Model bei seiner Show im Hotel Ellington über den Laufsteg ging: ein Anna-Wintour-Lookalike mit blondem Bob, strengem Blick und Sonnenbrille, gefolgt vom nächsten und noch unzähligen weiteren. Eine weitere Kopie der amerikanischen Vogue-Chefin saß sogar im Publikum.

Weiterlesen„Kilian Kerner und die schrägen Huntingtans“

„Velvet Affairs“ und Glamour bei Marc Cain

Weiterlesen
Marc Cain Kollektion
Marc Cain Fashion Week A/W 2016 Foto: PR

„Velvet Affairs“ nennt Marc Cain die neue Herbst-/Winter-Kollektion 2016, und Chefdesignerin Karin Veit beweist Mut zum Mustermix. Und zur breiten Auswahl zwischen streng (schmaler Hosenanzug) und verspielt (Minirock im Glitzerstoff mit einem kunstfellbesetzten Rucksack). Glamour gab es auch, und das lag nicht nur an der Front Row, in der Promis wie das Topmodel Irina Shayk saßen. Weiterlesen„„Velvet Affairs“ und Glamour bei Marc Cain“

Perret Schaad: Mode im Baumarkt

Weiterlesen
Perret Schaad
Perret Schaad - Johanna Perret und Tutia Schaad Foto: PR

Das Label Perret Schaad hat sich für die Präsentation seiner neuen Kollektion einen ungewöhnlichen Ort ausgesucht: einen Baumarkt in Kreuzberg. Das lag nicht daran, dass im Zelt am Brandenburger Tor kein Termin mehr frei war – die Designerinnen Johanna Perret und Tutia Schaad haben sich den Ort bewusst ausgesucht. Und haben für einige Überraschungen gesorgt. Weiterlesen„Perret Schaad: Mode im Baumarkt“

Mustermix und fließende Formen bei Dorothee Schumacher

Weiterlesen
Dorothee Schumacher Kollektion A/W 2016
Mercedes Benz Fashionweek - Dorothee Schumacher Foto: PR

Gewagte Mustermischungen sind die Blickfänge in Dorothee Schumachers Kollektion für den kommenden Winter. Da gibt es graphische Trachten-Elemente und Military-Look und so wilde Kombinationen, dass man erst einmal stutzt: passt das? Aber ja, warum sollte man nicht Streifen und Karos zu bunten Mustern kombinieren? Auch die unterschiedlichsten Farbverbindungen gibt es, und Outfits, die aus groß- und kleingemusterten Stoffen in verschiedenen Farben bestehen. Das erinnert ein bisschen an die Hippie-Zeit, bloß sehr viel eleganter. Weiterlesen„Mustermix und fließende Formen bei Dorothee Schumacher“

Lena Hoschek: Miss Marple und der Brit-Style

Weiterlesen
Lena Hoschek
Mercedes-Benz-Fashion Week H/W 2016/17 - Lena Hoschek Foto: PR/Getty Images

Lena Hoschek gehört zu den Designerinnen, die aus dem Rahmen fallen. Sie setzt nicht auf Trends, sondern entwickelt ihren eigenen Stil immer weiter. Und das macht sie bei der Mercedes Benz Fashion Week zu einer der Top-Attraktionen. Nicht nur für mich. Weiterlesen„Lena Hoschek: Miss Marple und der Brit-Style“