Auszeit im Pariser Jardin du Luxembourg

Weiterlesen
Jardin du Luxembourg
Jardin du Luxembourg

Natürlich muss man den Eiffelturm ansehen, wenn man in Paris ist. Die bunten Fenster der Kirche Notre Dame bewundern und die Champs-Elysées entlangflanieren. Aber manchmal ist das Wetter einfach viel zu schön und man selbst zu faul, um durch die Stadt zu spazieren. Der Eiffelturm läuft ja nicht weg, und die Fenster von Notre Dame sind morgen immer noch genauso schön. Heute geht es mal zu einem anderen, stilleren Ziel: dem Jardin du Luxembourg. Weiterlesen„Auszeit im Pariser Jardin du Luxembourg“

Kirche für Romantiker: Sacré Coeur in Paris

Weiterlesen
Sacré Coeur
Sacré Coeur

Die Pariser Kirche Sacré Coeur gehört zu den Bauwerken, die man nie wieder vergisst. Was sicher auch an der netten Begleitung liegen kann, mit der man die 237 Stufen auf den 130 Meter hohen Hügel von Montmartre emporsteigt. Aber auch wer allein kommt, um das schneeweiße Gotteshaus zu besichtigen, steht erst einmal schweigend vor dem Gebäude, das Heiterkeit und Eleganz zugleich ausstrahlt.

Weiterlesen„Kirche für Romantiker: Sacré Coeur in Paris“

Giverny: Besuch bei Claude Monet

Weiterlesen
Der japanische Teich in Giverny
Der japanische Teich in Giverny

Giverny in Frankreich ist ein Ort, an dem sich Kunst und Natur auf so besondere Weise verbinden, dass man ins Staunen gerät. Hier nämlich liegt der Garten, in dem der Maler Claude Monet viele seiner großartigen Werke schuf. Wer ihn besucht, verliebt sich. Garantiert.

Weiterlesen„Giverny: Besuch bei Claude Monet“

Prachtvolle Schlösser und wilde Natur an der Loire

Weiterlesen
Loire Chenonceau
Chenonceau an der Loire

Chenonceau und Blois, Chambord, Azay le Rideau und Amboise – die Schlösser an der Loire tragen Namen, die wie Schmuckstücke klingen. Und wer sie sieht, braucht eine Weile, bis er sich sattgesehen hat an den vielen Details, den Türmchen, Giebeln, Fenstern und Mauern. Deshalb braucht man Zeit für diese Region an Frankreichs längstem Fluss.

Weiterlesen„Prachtvolle Schlösser und wilde Natur an der Loire“

Mont-Saint-Michel – ein Meisterwerk der Baukunst

Weiterlesen
Mont Saint Michel
Mont Saint Michel

So richtig gemütlich hatten es die Mönche nicht, die früher in der Abtei Mont-Saint-Michel gewohnt haben. Zugig und kalt muss es gewesen sein. Was einer Wärmeanbeterin wie mir natürlich sofort auffällt. Aber das großartige Bauwerk lenkt von solchen Gedanken sofort wieder ab. Und die Frage: Wie schafft man es, ein solches Meisterwerk auf eine Felseninsel zu setzen? Weiterlesen„Mont-Saint-Michel – ein Meisterwerk der Baukunst“

Pont du Gard – Meisterwerk mit drei Etagen

Weiterlesen
Pont du Gard
Pont du Gard Foto: Yann de Fareins/Site du Pont du Gard

Als die Brücke Pont du Gard entstand, sah die Welt noch vollkommen anders aus. Das Bauwerk in Südfrankreich wurde vermutlich im ersten Jahrhundert nach Christi Geburt erbaut – und noch heute erkennt man, dass es ein Meisterwerk der Bau- und Ingenieurskunst war. Ein Besuch lohnt sich. Weiterlesen„Pont du Gard – Meisterwerk mit drei Etagen“

Paris – Auszeit in der Stadt der Liebe

Weiterlesen
Auszeit in Paris: Eiffelturm
Eiffelturm © Paris Tourist Office - Photographer : Jair Lanes

Paris ist eine Stadt, in der das Grau der Fassaden weniger grau ist als anderswo. In der irgendetwas in der Luft liegt, das erklärt, warum sie auch als „Stadt der Liebe“ bezeichnet wird. Und in der sich eine Städtetour ganz anders anfühlt als in anderen Metropolen. Besonders dann, wenn man seine ganz eigenen Sehenswürdigkeiten besucht. Weiterlesen„Paris – Auszeit in der Stadt der Liebe“