Allgemein, Mode, my little luxury

Anja Gockel: Großartige Modenschau trotz(t) Corona

Corona hat dafür gesorgt, dass die Fashion Week Berlin in diesem Sommer ausfällt. Aber eine Designerin hat sich trotzdem entschlossen, ihre Kollektion fürs nächste Frühjahr vor Publikum zu zeigen: Anja Gockel lud zu einer kleinen, feinen Präsentation im Foyer des Hotels Adlon. Wo sich sonst die Massen drängen, war es luftig und beinahe still – sehr ungewohnt für eine Modenschau von Anja Gockel. Aber das Publikum genoss diese beinahe intime Atmosphäre. Und feierte eine großartige Kollektion.… Weiterlesen Anja Gockel: Großartige Modenschau trotz(t) Corona

Allgemein, Deutschland, my little luxury, Reisen

300 Brücken und viel Kultur in Burg (Spreewald)

Sogar einen Kurfürstendamm gibt es in Burg (Spreewald), aber nur 4242 Einwohner. Die leben auf einer Fläche von 3500 Hektar, umgeben von Wiesen, Wäldern, Fließen und: Ruhe. In der Siedlung, die als größte Flächengemeinde Deutschlands gilt, verteilen sich die Menschen – manchmal weiß man gar nicht, ob man überhaupt noch in einem Ort ist. So ist das in Burg (Spreewald), dessen Ortsteile Burg-Dorf, Burg-Kolonie und Burg-Kauper durch die Ringchaussee verbunden sind. Der viele Platz sperrt Hektik beinahe automatisch aus.… Weiterlesen 300 Brücken und viel Kultur in Burg (Spreewald)

Allgemein, my little luxury, Reisen

Zum Träumen: Die schönsten Strände Europas

Die Sommerferien stehen vor der Tür – und wir dürfen endlich wieder ein bisschen reisen. Wer ein paar Tage am Meer verbringen möchte, für den gibt es hier eine Sammlung einiger der schönsten Strände Europas. Einige liegen fast vor der Haustür. Diese Auswahl ist natürlich ganz und gar subjektiv. Aber trotzdem zum Träumen schön.… Weiterlesen Zum Träumen: Die schönsten Strände Europas

Allgemein, Literatur, my little luxury

Janosch und die Tigerente

Der wichtigste Satz seines Lebens, so sagte Janosch einmal, sei dieser: „Es gibt nichts, was nicht geht.“ Dabei waren die Startbedingungen eher ungünstig. Sein Vater war Alkoholiker und gewalttätig und er wuchs in Oberschlesien (heute Polen) in einer Bergarbeitersiedlung ohne elektrisches Licht und Wasser auf. Janosch, der damals noch Horst Eckert hieß, lernte: Ein starker zuversichtlicher Wille und ein flexibler Charakter sind die einzigen Garanten fürs Überleben. Im nächsten Jahr wird er 90. Und hat der Welt herrliche Figuren beschert.… Weiterlesen Janosch und die Tigerente

Allgemein, Frankreich, Länder, my little luxury, Reisen

Amboise: Leonardo, Loire und eine Verschwörung

Amboise gehört zu den eindrucksvollsten Schlössern an der Loire. Das liegt daran, dass es auf einem Felsplateau am Ufer des Flusses thront und von den Häusern und Gärten der französischen Kleinstadt umgeben ist. Wer das Bauwerk anschaut, der ist sicher: Diese Residenz ist eines Königs würdig. Zum Glück kann heute jeder neugierige Blicke in die Räume werfen.… Weiterlesen Amboise: Leonardo, Loire und eine Verschwörung

Allgemein, my little luxury, Reisen

Havanna – bunte Stadt voller Lebensfreude

Diese Stadt ist ungewöhnlich, bunt und ein absolutes Traumziel für alle, die die Verbindung aus Musik, Architektur und Lebensfreude lieben: Havanna. Die kubanische Hauptstadt heißt mit vollständigem Namen  „Villa San Cristóbal de La Habana“, was nach altehrwürdigem Adel klingt. Und das passt auch irgendwie, denn wer die Metropole besucht, der spürt noch einen Hauch der kolonialen Pracht, die Havanna einst prägte.… Weiterlesen Havanna – bunte Stadt voller Lebensfreude