Aromatherapie

Ich liebe ätherische Öle. Oder vielmehr ihren Duft. Sie sind für mich ein Transportmittel in andere Welten und eine der besten Möglichkeiten, den Geist zu entspannen. Aber sie sind weit mehr als Zutat für Wellness. Es gibt Öle, die Baktierien und Viren besiegen und andere, die gegen Depressionen wirken. Einige heilen Entzündungen oder sie beruhigen den Magen.

Weil sie so universell einsetzbar sind und es zudem so einen großen Spaß macht, sich mit ihnen zu beschäftigen, bin ich gerade dabei, eine Aromatherapie-Ausbildung zu machen. Und möchte meine Erkenntnisse gerne weitergeben.

Ätherische Öle rufen Erinnerungen wach

Jeder von uns kennt Gerüche, mit denen er positive Erinnerungen verbindet. Vielleicht duftete die Bettwäsche im Gästezimmer der Großeltern nach Lavendel – und wenn wir diesen Geruch jetzt wahrnehmen, denken wir liebevoll an diese Zeit zurück. Oder wir sind als Kinder mit der Familie oft zum Zelten g efahren, und der Duft, den die Zelthaut verströmt, bringt Erinnerungen an herrliche Urlaube zurück. Vielleicht erinnert uns der Duft von Waldmeister an die erste Bowle in der Jugend oder die Orange lässt uns zurückreisen in unzählige Weihnachtsfeiern mit der Familie.

Merken Sie was? Die positiven Erinnerungen lassen uns lächeln. Sie entspannen den Geist und lenken ihn weg von den Sorgen, mit denen er sich sonst so gerne belädt.

In Arbeit: wichtige Öle und ihre Wirkung

Auf diesen Seiten werde ich nach und nach wichtige ätherische Öle und ihre Wirkung vorstellen, Vorschläge für Mischungen machen und auch die eine oder andere Duftreise empfehlen. Wenn Sie Öle kaufen wollen, sollten Sie unbedingt auf Bioqualität achten. Und das Öl nicht einfach auf die Haut tropfen, denn einige Öle sind hautreizend und dürfen nur stark verdünnt aufgetragen werden.

Nur ein paar Tröpfchen…

Wenn Sie einen Duft ganz besonders gerne mögen: Wie wäre es, ein, zwei Tropfen davon in Ihre Lieblings-Bodylotion oder Ihre bevorzugte Haarspülung zu geben? Vermischen Sie das Ganze gut und freuen Sie sich den ganzen Tag über den sanften Duft.

Themen:, die in Arbeit sind:

  • wie wirken ätherische Öle?
  • Basis-, Herz- und Kopfnoten
  • die wichtigsten Öle und ihre Anwendung
  • Anwendungsformate
  • besondere Mischung aus zwei bis drei Ölen
  • Öle für Frauen
  • Sport- und Massageöle
  • aphrodisierende Ölmischungen
  • Öle für den Stress-Abbau
  • Lexikon: Beschwerden und welche Öle man einsetzen kann
  • Ätherische Öle in der Küche
  • Mutter und Kind
  • Duftreisen (angeleitet, mit mp3-Datei zum Herunterladen)
  • Bezugsquellen
  • Rezept-Ideen