• Fashion Week Berlin
  • Mode
  • 452
  • 0

Marcel Ostertag schwelgt im Winter 2020 in Erinnerungen

Marcel Ostertag schwelgt im Winter 2020 in Erinnerungen

„Memory“ hat Marcel Ostertag seine Kollektion für Herbst und Winter 2020/21 genannt. Überall finden sich Einflüsse aus alten Zeiten – vom Barock über den Jugendstil bis in die 70er und die 80er Jahre. Ein bisschen Strenge findet sich auch – und das nicht nur bei den Seitenscheitel-Frisuren der Models.

Show im Westin Grand Hotel

Wie in den vergangenen Jahren fand die Show im Westin Grand Hotel an der Friedrichstraße statt. Im Sommer ist die Dachterrasse eine wunderbare Location, im Winter wird die erste Etage des Foyers zum Laufsteg.

Ostertag setzt im Winter wieder auf Volants

Die schon berühmten Volants tauchen in Variationen wieder auf. Mal mit langen Fransen, mal an einer weiten hüftlangen Jacke. Schlaghosen erinnern an die Siebziger, barocke Prints sind von Gianni Versace beeinflusst. Auch Pilotenuniformen aus den 1970er Jahren tauchen auf, natürlich ganz im Stil von Marcel Ostertag.

Gleiche Muster für Herren und Damen

Ob Damen- oder Herrenstücke – die Muster und Stoffe sind gleich in der Kollektion. Buntgemusterte Anzüge für Männer mögen sicher nicht alle, aber stilvolle Blickfänge sind sie allemal.

Klassische Schnitte, neu interpretiert

Bei den Farben hält sich Marcel Ostertag im Winter 2020 zurück. Creme- und Beigetöne überwiegen, dazu gibt es Schwarz und dunkles Türkis. Klassische Schnitte interpretiert er neu und zeigt damit, dass etwas, was 1979 gut aussah, auch heute passt, wenn man es entsprechend modernisiert. Dabei gibt es schon mal spannende Kontraste – Büro-Look muss nicht spießig aussehen, wie die Kollektion beweist.

Spannender Materialmix

Weitgeschnittene Kleider gibt es ebenso wie sehr schmale Anzüge, Miniröcke wie XXL-Mäntel. Dazu: Bunte Kniestrümpfe zu Stiefeletten, Trenchcoats und klassischen Strick. Auffällig ist der Materialmix – etwa Kaschmir mit Seide und Wolle mit Lack. 

Ostertag: Der Winter 2020 wird spannend

Ein Hingucker ist der Zweiteiler aus schmaler Schlaghose und blusenartigem Oberteil in beigefarbenem Vinyl-Leder – sicher nichts für Mauerblümchen. Marcel Ostertags Winter 2020 wird also spannend!

Weitere Artikel über die Fashion Week 2020:

Neonyt

Marc Cain

Sportalm

Lena Hoschek

Rebekka Ruétz

KXXK

Riani

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *