• my little luxury
  • Reisen
  • Restaurant
  • Spirit
  • 42
  • 0

Wein-Reisen für Genießer

Wein-Reisen für Genießer

Noch ist es aufgrund von Corona schwer, zu reisen, aber ein bisschen träumen kann man ja immer. Zum Beispiel von einer Reise zu Orten in Europa, an denen Wein eine wichtige Rolle spielt. Die Münchner PR-Agentur Schaffelhuber Communications hat dafür einige besondere Hotels zusammengestellt, und dazu gibt es Museen und Attraktionen rund um den edlen Tropfen.

Wein-Reise zum Gardasee

„Riviera dei Limoni“ – Zitronenriviera – wird die Region in Italien auch genannt, schließlich spielen die sauren Früchte hier eine besondere Rolle. Einer der bekanntesten Zitronen-Anbauorte ist Limone sul Garda. Nur ein kleines Stück entfernt steht das „Lefay Resort & Spa Lago di Garda“, das nicht nur eigene Zitronen, sondern in den Moränenhügeln auch Wein anbaut.

Eigene Weinlinien

Es gibt zwei eigene Weinlinien, die man probieren kann: „Per Voi“, ein weicher und harmonischer Rotwein, und der aus Chardonnay-Trauben hergestellte Weißwein „Monterrossa“. Empfehlenswert ist das Hotel noch aus einem weiteren Grund: Es setzt auf Nachhaltigkeit. So werden Strom und Wärme mit Biomasse, einer Wärmekraftkoppelung und Photovoltaikanlagen produziert, Regenwasser wird gesammelt und für den Betrieb der Wäscherei genutzt. Für den Bau des Hauses wurden natürliche Baustoffe aus der Gegend verwendet.

Ausflug zum Bio-Weingut

Weiterer Tipp für eine Wein-Reise: Ganz in der Nähe, in Puegnano del Garda gibt es das Bio-Weingut Le Sincette. Wer es besucht, kann an einer Besichtigung teilnehmen, durch die Weinberge spazieren und – natürlich – die feinen Tropfen verkosten.

Weintour in Barcelona

Vor kurzem wurde das über 100 Jahre alte Luxushotel „El Palace Barcelona“ in der spanischen Metropole wiedereröffnet. Ein Highlight für Hotelgäste ist der Weinkeller von Jean Leon, der eine knappe Stunde vom Hotel entfernt in der Weinregion Penedès liegt. Neben einem morgendlichen Spaziergang durch die Weinberge gehören eine Führung durch den Weinkeller, eine Weinprobe und ein Landfrühstück mit Tapas und Botifarra-Wurst (alternativ ein Dinner) zum Ausflugs-Angebot.

Führung zu Weingütern

Sehr lohnenswert ist auch eine Tagestour, die zum Beispiel GetYourGuide anbietet. Es geht zu zwei familiengeführten Weingütern. Die Teilnehmer können Weine und Cavas probieren und mit einem Weinexperten fachsimpeln, außerdem gibt es eine Tour durch die Weingärten und eine Verkostung echter Tapas.

Weingenuss im Rheingau

Das Rheingau ist eine der bekanntesten Weinregionen in Deutschland. Das liegt daran, dass die Sommer trocken und die Winter mild sind. Hinzu kommen die Schieferböden, die dem Riesling die mineralischen Aromen und die herrliche goldgelbe Farbe verleihen. Eine gute Adresse für eine Wein-Reise ist das Hotel und Restaurant Burg Schwarzenstein.

Besuch beim Winzer

Gäste genießen hier einen Weitblick über das Rheingau und die vielen Weinberge. Vom Haus aus können sie zudem viele Wanderungen unternehmen und auch Weingüter erkunden. Auch Riesling-, Erste Lage- und Qualitätsweinverkostungen sind möglich. Beraten lassen kann man sich vom Sommelier des Hotels, Michel Fouquet. Neu ist das Restaurant „MÜLLER’s auf der Burg“, das in Zusammenarbeit mit Starkoch Nelson Müller entstanden ist. Auf der Karte stehen – natürlich – auch viele Weine aus der Region.

Weinprobe in Griechenland

Das familiengeführte „Danai Beach Resort & Villas“ liegt nicht nur direkt am Strand der Halbinsel Chalkidiki, sondern es ist auch berühmt für seinen Weinkeller – einen der größten im Land. Über 1700 Etiketten hat Chef-Sommelier Apostelos Plahouras zusammengetragen. Hotelgäste können eine Weinverkostung in den angenehm kühlen Räumen des mitten in den Berg gegrabenen Kellers buchen oder gönnen sich ein Menü mit Weinbegleitung im Gourmetrestaurant „The Squirrel“.

Wellness und Wein in den Dolomiten

Wein-Reise: Sonnwies

Weinverkostung im „Sonnwies“

Das Familien-Wellnessresort „Sonnwies“ in Lüsen (Südtirol) setzt auf Nachhaltigkeit – mit Fassaden aus heimischer Lärche, Vollholz-Möbeln und natürlichen Textilien. Im Restaurant wird Bio-Kost serviert, die Zutaten stammen vom eigenen Biohof. Eine weitere Besonderheit ist die Weinwelt mit über 650 Weinen in 15.000 Flaschen, die in den Kellern des Hauses lagern.

Einen Schwerpunkt bieten Südtiroler Weine, außerdem gibt es mehrere Eigen-Labels des Hotels. Zu den Highlights gehören Legenden wie Petrus und „Weltweine“ wie Opus One, Vega Sicilia oder Pingus. Eine Besonderheit sind die wöchentlichen Führungen und privaten Weinverkostungen mit dem Sommelier Lukas Hinteregger, die Gäste buchen können.

Wein-Reise auf den „Routes du Bonheur“

Viele Mitglieder der Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux sind Winzer oder Weingüter, und wer Wein liebt, der kann über 250 Destinationen in Frankreich entdecken. Reizvoll sind die „Routes du Bonheur“ in den unterschiedlichen Weinregionen. Ein Beispiel ist die Route in der Champagne. Sie wird von Alix Philipon, dem Eigentümer der Hostellerie La Briquetiere, empfohlen.

Es gehr zu Weinbergen und berühmten Winzern, zu romantischen Châteaux und durch die herrliche Landschaft. Die Tour dauert fünf Tage und man übernachtet in Mitgliedshäusern der Hotelvereinigung. Ein Highlight sind die Keller von Moet & Chandon in Epernay, ein 28 Kilometer langes Labyrinth des Genusses.

Das Weinmuseum in Bordeaux

Wein-Reise: La Cité du Vin

Futuristisches Gebäude: La Cité du Vin

Die weltberühmte französische Weinstadt Bordeaux ist ein beliebtes Ziel für eine Wein-Reise. Seit 2016 hat sie zudem ein neues Wahrzeichen: Die Cité du Vin, ein eindrucksvolles Museum, in dem sich alles um den edlen Tropfen dreht.

Wer einen Bordeaux City Pass hat (er ist wahlweise für 24, 48 oder für  72 Stunden erhältlich und kostet ab 29 Euro pro Person), der kommt vor zwölf Uhr kostenlos hinein. Neben einer spannenden Ausstellung gibt es natürlich auch Weinproben in dem 13.350 Quadratmeter großen Bau im futuristischen Stil.

Weitere Artikel zum Thema Genießen

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *