• Beauty
  • my little luxury
  • Naturkosmetik
  • Produkt-Tests
  • 269
  • 0

Produkt-Test: Body Lotion „Vitalisierend“ von Lavera

Produkt-Test: Body Lotion „Vitalisierend“ von Lavera

Mit Body Lotions ist das so eine Sache. Bei einigen dauert es für mein Empfinden viel zu lange, bis sie eingezogen sind. Oder die Haut fühlt sich klebrig an. Inzwischen habe ich einiges ausprobiert. Meine neueste Entdeckung duftet fein nach Orange.

Body Lotion mit leichter Textur

Die Body Lotion „Vitalisierend“ von Lavera verspricht eine leichte Textur. Und hält es: Sie lässt sich ganz einfach einmassieren und zieht sehr schnell ein. Die Haut fühlt sich anschließend angenehm weich an – und dieses Gefühl hält für Stunden an. Das liegt sicher auch an der Rezeptur mit Bio-Mandelöl. Es wird durch Kaltpressung gewonnen und ist auch für empfindlicher Haut gut verträglich. Mandelöl gilt als eines der wertvollsten Pflegeöle überhaupt und wirkt feuchtigkeitsspendend und reizlindernd.

Dezenter Duft nach Orange 

Das Bio-Orangenöl ist hautpflegend und belebend, außerdem gibt es der Body Lotion ihren Duft. Der ist nicht nur sehr angenehm, sondern hebt auch die Stimmung. Nicht umsonst wird das ätherische Orangenöl auch in der Aromatherapie als Mittel gegen Erschöpfung, Stress, Schlaflosigkeit und Unruhe eingesetzt.

Vegan und Natrue-zertifiziert

Zu den weiteren Inhaltsstoffe gehören Extrakte aus Ingwerwurzel, -Extrakt, Ananas, Sheabutter, Sonnenblumen- und Soja-Öl – alle sind aus zertifiziertem Bio-Anbau. Mineralöle und künstliche Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe sind wie grundsätzlich in Naturkosmetikprodukten nicht enthalten. Die Body Lotion ist mit dem Natrue-Siegel zertifiziert und vegan.

Das Lavera-Waldprojekt

Was mir an der Body Lotion auch gut gefällt, ist, dass die Kunststoffflasche samt Verschluss zu 100 Prozent aus recyceltem Material bestehen. Und Lavera tut noch mehr: Pro verkauftem Produkt, so steht auf der Flasche, gehen zehn Cent an das Lavera-Waldprojekt. Das ist ein Aufforstungsprojekt des Unternehmens. Und dringend nötig, denn nach Angaben der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald waren 2020 insgesamt 277.000 Hektar Wald abgestorben, das ist eine Fläche, die dreimal so groß ist wie die Insel Rügen! Zu den Gründen zählen Trockenheit, Stürme und Schädlinge wie der Borkenkäfer. Das Lavera-Projekt forstet zwei Waldgebiete im Raum Hannover auf – ganz in der Nähe der Produktionsstätten des Unternehmens. Am Benther Berg bei Wennigsen werden 18.000 Bäume gepflanzt, an der Marienburg bei Nordstemmen 15.000.

Body Lotion lässt sich gut einmassieren

Aber noch einmal zurück zur vitalisierenden Body Lotion. Sie ist für normale Haut geeignet und lässt sich am besten in die noch ganz leicht feuchte Haut einmassieren. Die 200-Milliliter-Flasche ist wirklich sehr ergiebig – auch das gefällt mir gut. Ich mag auch den Duft, der dezent und sehr angenehm ist. Weiteres Plus: Der Preis ist mit 5,99 Euro absolut angemessen. 


Hinweis: Die Kosmetik-Tests entstehen individuell und ohne Einflussnahme von außen, die Produkte werden von mir selbst gekauft (andernfalls weise ich in den Texten explizit darauf hin, dass sie von dem Kosmetikunternehmen zur Verfügung gestellt wurden).

Weitere Produkt-Tests

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *