Allgemein, Bildband, Deutschland, Literatur, my little luxury, Reisen

Buchtipp: Eskapaden in Deutschland

Auch wenn uns Corona im Moment noch einen Strich durch die Reiseplanung macht – träumen kann man ja schon mal. Nicht nur von fernen Stränden, sondern auch von Zielen, für die man noch nicht einmal das Land verlassen muss. Ideen liefert das Buch “52 kleine und große Eskapaden – Ab nach draußen! Wochenenden in Deutschland”, das gerade im DuMont Reiseverlag erschienen ist.

52 Eskapaden in Deutschland

Wochenenden-in-Deutschland

Der liebevoll gestaltete Band, der ab Dienstag zu kaufen ist, stellt Mini-Urlaube im Norden, der Mitte und dem Süden Deutschlands vor.

Zu den Eskapaden in Deutschland gehören Touren zum Beispiel auf die Nordseeinsel Amrum (das auch im Winter ein reizvolles Ziel ist, zum Beispiel, weil man hier die blaue Stunde so intensiv erleben kann) oder zum Kloster Loccum bei Hannover, das mitten in einem 650 Hektar großen Wald liegt. Altbekanntes ist dabei, aber auch vieles, was viele Menschen noch gar nicht kennen.

Radtour um die Müritz

Wie wäre es mit einer Radtour rund um die Müritz? Die 100 Kilometer sind in zwei, drei Tagen gut zu schaffen. Im Westhavelland nordwestlich von Berlin kann man den Sternenhimmel ganz besonders gut sehen, weil es hier nachts wirklich richtig dunkel wird. Die Sächsische Schweiz gehört dazu, die Kaiserstadt Goslar ebenfalls. 

Mit Lamas kuscheln

Im Birgeler Urwald in Wasserberg (Nordrhein-Westfalen) kann man mit Lamas kuscheln, im Rheingau einen Roadtrip der besonderen Art erleben und im Biosphärenreservat Bliesgau im Saarland wilde Orchideen bewundern. Auch diese Eskapaden in Deutschland sind gut an einem Wochenende zu schaffen.

Touren für jeden Geschmack

52 Ausflüge gibt es, sozusagen für jede Woche einen. Viel Auswahl für Radler, Wanderer, Wassersportler und Naturliebhaber. Viele der Orte, die für das Buch ausgewählt wurden, kann man mit der Bahn erreichen. Zu jedem gibt es Informationen zu Anreise, bester Reisezeit, Ausrüstung und Unterkünften, außerdem kleine Karten und schöne Fotos. Wer mag, kann sich auch noch GPX-Daten zu den einzelnen Zielen herunterladen.

„Eskapaden in Deutschland“: Teil einer Reihe

Der Band gehört zur wachsenden und sehr empfehlenswerten Eskapaden-Reihe. Schon erschienen sind z.B. Berlin, die Eifel, Rügen, der Harz und der Schwarzwald. 

Eskapaden in Deutschland“ hat 240 Seiten mit vielen Fotos. Das Buch ist im DuMont-Reiseverlag erschienen und kostet 20 Euro. Ab 14. April können Sie es kaufen.

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.