• Beauty
  • my little luxury
  • Naturkosmetik
  • Produkt-Tests
  • 0

Produkt-Test: Aroma-Cremedusche „Comfort“ von Weleda

Produkt-Test: Aroma-Cremedusche „Comfort“ von Weleda

Ich finde, dass man auch den kürzeren, kühleren, graueren und nasseren Tagen etwas abgewinnen kann. Die Teestunde am Nachmittag, Kerzen auf dem Tisch, auch mal eine kleine Auszeit in der Badewanne… Wenn die Zeit dafür nicht reicht, darf es auch mal eine Verwöhndusche sein. Meine neueste Entdeckung: die Aroma-Cremedusche „Comfort“ von Weleda.

Die Aroma-Cremedusche „Comfort“ duftet süß und würzig

Hier gehen Sternanis, Vanille und Zitrone eine duftende Verbindung ein. Süß, aber nicht zu süß, leicht würzig und wärmend – genau das Richtige für Tage mit ungemütlichem Wetter. Die Aroma-Cremedusche „Comfort“ ist eine limitierte Edition, ähnlich wie der „Nature Cocoon Shower“ mit Tonka, der im Herbst 2020 herauskam.

Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an

Der Name „Comfort“ passt zu dem sehr angenehmen Duft, und ich mag auch die Textur der Aroma-Duschcreme. Die Haut fühlt sich weich und gut gepflegt an. Wenn man es eilig hat, kann man anschließend auch mal auf eine Bodylotion verzichten, und die Haut spannt trotzdem nicht. Dafür sorgen die milden Tenside auf pflanzlicher Basis, die die Haut sanft reinigen. Ich bin allerdings dafür, sich die Zeit für die Bodylotion zu nehmen. Die intensive Skin Food Body Butter von Weleda, die Vitalisierende Bodylotion von Lavera oder ein anderes Naturkosmetikprodukt Ihrer Wahl pflegen die Haut zusätzlich.

Vanille, Sternanis und Zitrone

Die ätherischen Öle in der Aroma-Cremedusche „Comfort“ sind 100 Prozent natürlich. Und die haben es in sich: Zitrone wirkt hautstraffend, belebend, erfrischend und stimmungshebend, Vanille wärmt, beruhigt und harmonisiert. Auch Sternanis hat eine beruhigende Wirkung, außerdem spendet er Wärme und Geborgenheit. Die drei Aromen passen wirklich gut zusammen und sind nicht zu intensiv. Hinzu kommt Sonnenblumenöl, das reichlich Linolsäure und Vitamin E enthält und die Haut dabei unterstützt, sich zu regenerieren. Die Creme lässt sich gut auf der nassen Haut verteilen und hat eine rückfettende Wirkung.

Die Aroma-Cremedusche „Comfort“ trägt das NaTrue-Label

Wie alle Produkte des auf Naturkosmetik spezialisierten Unternehmens trägt auch diese Cremedusche das „NaTrue“-Label. Außerdem hat es die Labels „Biodegradable Formula“ (für eine biologisch abbaubare Rezeptur) und „Bio-Inhaltsstoffe“ (für wertvolle Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau) bekommen.

Die Aroma-Cremedusche „Comfort“, die übrigens sehr ergiebig ist, gibt es in gut sortierten Drogerien, Apotheken und Bio-Supermärkten, sie kostet zwischen 4,50 und sieben Euro.


Hinweis: Die Kosmetik-Tests entstehen individuell und ohne Einflussnahme von außen, die Produkte werden von mir selbst gekauft (andernfalls weise ich in den Texten explizit darauf hin, dass sie von dem Kosmetikunternehmen zur Verfügung gestellt wurden).

Weitere Produkt-Tests

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *