• Deutschland
  • my little luxury
  • Reisen
  • 371
  • 0

Romantik-Wege (nicht nur) für den Valentinstag

Romantik-Wege (nicht nur) für den Valentinstag

Am Sonntag ist Valentinstag – und diesmal wird er anders sein als sonst. Restaurants, die sonst an diesem Tag mit speziellen Menüs und Rosenschmuck auf den Tischen locken, müssen wegen Corona geschlossen bleiben. Kreativität ist gefragt. Wie wäre es mit einer Wanderung auf einem Romantik-Weg? Kitschig? Vielleicht. Aber am Valentinstag ist das erlaubt. Das Reisegutscheinportal tripz.de hat fünf besondere Wanderwege in Deutschland zusammengetragen.

Romantik-Weg in Bayern: der Kuss-Weg

Okay, mit 120 Metern Länge ist er für Wanderer keine Herausforderung. Aber darum geht es auf dem Kuss-Weg in Hollfeld bei Bayreuth (Fränkische Schweiz) auch gar nicht. Man könnte ihn in fünf Minuten gehen, aber man kann auch fünf Stunden brauchen. Er führt entlang der Hollfelder Stadtmauer und war schon früher ein Treffpunkt für Verliebte. Es gibt Themenstationen wie ein Poetenbänkchen, einen roten Zaun für Liebesschlösser, einen Briefkasten für Liebesbriefe, eine Schmökerecke mit Buchschrank und einen Rosenhimmel. Gegen allzu viel Kitsch hilft eine Prise Humor entlang der Strecke.

Der Liebesbankweg im Harz

Dieser Romantik-Weg bei Hahnenklee-Bockswiese hat sogar eine eigene Website. Er ist 6,3 Kilometer lang und versammelt 25 individuell gestaltete Holzbänke. Sie sind besonderen Ereignissen des Liebeslebens gewidmet und stehen dort, wo es eine besonders schöne Aussicht gibt. Highlight des Liebesbank-Weges ist die Hochzeits-Bank, auf der sich seit 2009 schon viele Paare das Jawort gegeben haben. Auch eine Quelle der Liebe, Ge(h)-dicht-Sterne und eine Partnerschaukel gibt es. Und schöne Ideen für Selfies (siehe großes Foto). Traumhafte Natur gibt es natürlich auch. 

Die Romantische Straße

Diese Ferienstraße, die Würzburg und Füssen verbindet, ist eine der ältesten und bekanntesten in Deutschland. Es ist keine Wanderstrecke, aber es gibt hier viele Wanderwege. Vor allem aber gibt es viel zu sehen. Denn unterwegs kommt man an vielen romantischen Bauwerken und Orten vorbei: Schloss Neuschwanstein, zum Beispiel, die Würzburger Residenz und das zauberhafte Städtchen Rothenburg ob der Tauber. Lassen Sie sich Zeit für die 460 Kilometer (Auto-)Strecke 

Der Liebesweg in der Rhön bei Fulda

Wenn Sie schon immer wissen wollten, was „Ich liebe dich“ auf äthiopisch bedeutet, dann sollten Sie diesen Weg kennenlernen. Der Romantik-Weg ist drei Kilometer lang und bietet eine schöne Aussicht auf den Ort Poppenhausen und auf den Gipfel der Wasserkuppe.

Highlights sind die vielen Stationen rund um das Thema Liebe: eine Infotafel, die „Ich liebe dich“ in 100 Sprachen sagt (etwas ähnliches gibt es auch in Paris), eine Sammlung von Liebeszitaten, eine Herzbank, das Liebesgeflüster (hier können Schüchterne den oder die Angebetete flüsternd einen Antrag stellen – zwei 40 Meter voneinander entfernte Parabolspiegel übertragen die Botschaft per Schallwellen), eine Doppelschaukel, ein Glückskleeblatt für lustige Selfies und der Hochzeitspavillon, in dem man sich offiziell das Jawort geben kann. Übrigens: Die äthiopische Version von „ich liebe dich“ heißt „afgreki’“.

Romantik-Weg mit Geschichte: Der Liebesweg in Sachsen

Erst seit 2019 gibt es diesen Weg, der anlässlich des 200. Geburtstages von Robert Schumann eröffnet wurde. Er verbindet Bad Elster (Vogtland) und Asch. Der Komponist reiste auf diesem Weg im Jahre 1834 zu seiner Verlobten nach Asch in Böhmen. Die Strecke ist ein grenzüberschreitender Weg mitten durch herrliche Natur. Der (Rund-)Weg ist 9,8 Kilometer lang und in drei Stunden gut zu bewältigen. 

Ein weiterer Artikel über den Valentinstag

Wunderschönes Buch von Dinah Nelken

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *